FANDOM


Llaren Dreth
LlarenDreth

Volk

Dunmer

Geschlecht

männlich

Heimat

Morrowind

Familie

Familie Dreth

Geburt

3Ä 397

Tod

4Ä 204

Beruf

Kaiserlicher Soldat

Dienstgrad

Hauptmann

Verbrechen

Zugehörigkeit

Drittes Kaiserreich

Llaren Dreth war ein männlicher Dunmer aus Morrowind. Zudem war er der Cousin von Valen Dreth

HintergrundBearbeiten

Frühes Leben Bearbeiten

Llaren Dreth wurde im Jahre 3Ä 397 auf der Insel Solstheim in Morrowind geboren. Dort lebte er, bis seine Eltern 3Ä 402 mit ihm nach Cyrodiil in die Stadt Cheydinhal zogen. Sein Vater brachte ihm bei, mit dem Schwert zu kämpfen und mit dem Bogen zu schießen, damit Llaren sich im Notfall verteidigen konnte. Den Rest seiner Jugend verbrachte er bei seinen Eltern, Llaren einundzwanzig Jahre alt war, Cheydinhal verließ und den Rest Cyrodiils erkundete. Besonders die Kaiserstadt beeindruckte ihn sehr, weshalb er sich ein Jahr später ein Haus dort kaufte und dort seinen Wohnssitz nahm. Im Jahre 3Ä 422 kamen kaiserliche Wachen zu seinem Haus und berichteten, dass Llarens Eltern von seinem Cousin Valen Dreth ermordet wurde. Er besuchte seinen Cousin daraufhin im Gefängnis und versprach Valen, ihn, wenn er wieder auf freiem Fuß wäre, umzubringen. Elf Jahre später besuchte er seinen Cousin erneut, wo er erfuhr, dass dieser bald freigelassen würde. Daraufhin sagte Llarenn, dass Valen dann endlich für den Mord büßen würde. Noch bevor Llaren das Gefängnis verließ, bemerkte er in der Zelle gegenüber seines Cousins einen anderen Gefangenen, von dem er in der Dunkelheit der Zelle nur die schattigen Umrisse erkannte. Tage später erfuhr Llaren von der Ermordung des Kaisers, was ihn sehr schockierte. Und noch etwas später hörte Llaren, dass sein Cousin in seiner Zelle mit einer Stichwunde tot aufgefunden wurde. Zum einen war Llaren froh darüber, zum anderen sah er sich aber auch der Chance beraubt, Valen selbst umzubringen.

Oblivion-Krise Bearbeiten

Kurze Zeit darauf öffneten sich in ganz Cyrodiil Oblivion-Tore.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki